Archäologischer Fund in Württemberg Die Perlen-Frau von Ammerbuch

Sie lebte vor mehr als 7000 Jahren: Archäologen sind in Baden-Württemberg auf das Grab einer Frau gestoßen. Ihr Schmuck verrät, woher die ersten Bauern nach Süddeutschland kamen.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Die Tote gehörte zu den ersten Bäuerinnen in Württemberg

L. Brandstetter/ Universität Tübingen/ DPA
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
koe