Neue archäologische Erkenntnisse Pest plagte Menschen schon vor 5000 Jahren

Verheerende Ausbrüche der Pest gab es mehrfach seit der Antike. Doch der Erreger befiel Menschen schon viel früher. Möglicherweise hatten Biber damit zu tun.
Unterkiefer eines Mannes, der wohl an der Pest litt

Unterkiefer eines Mannes, der wohl an der Pest litt

Foto: Dominik Göldner / BGAEU / dpa
joe/dpa