Atlas der Zerstörung Die Seuche Mensch hat die Weltmeere befallen

Fische verenden in über Bord geworfenen Netzen, riesige Algenteppiche bilden Todeszonen für die Tiere des Meeres. Nur noch vier Prozent der Weltmeere sind einem neuen Atlas der Ozeane zufolge von den Folgen menschlichen Handelns unberührt. Besonders bedroht sind Korallen.