Atomenergie Russland baut schwimmendes Kernkraftwerk

Die russische Atomenergiebehörde hat den Bau eines schwimmenden Kernkraftwerks in Auftrag gegeben. Bis 2010 soll das knapp 300 Millionen Euro teure Reaktorschiff fertig sein und Siedlungen im hohen Norden Russlands mit Strom versorgen.