Atomendlager Schacht Konrad soll 2022 in Betrieb gehen

Seit Jahren verzögert sich der Starttermin für ein deutsches Endlager für schwache radioaktive Abfälle. Nun erklärt Umweltministerin Barbara Hendricks: Schacht Konrad in Salzgitter soll in acht Jahren in Betrieb gehen.
Schacht Konrad in Salzgitter (Niedersachsen): Zentrales deutsche Endlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle soll in spätestens acht Jahren fertig sein

Schacht Konrad in Salzgitter (Niedersachsen): Zentrales deutsche Endlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle soll in spätestens acht Jahren fertig sein

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Endlagersuche: Salzstock in Gorleben bleibt offen
Foto: Philipp Schulze/ dpa
Fotostrecke

Endlagersuche: Salzstock in Gorleben bleibt offen

nik/dpa
Mehr lesen über