Augen-OP "Die Hornhaut ist für eine Lasik nicht geeignet"

Weg mit der Brille, vergesst Kontaktlinsen - im vergangenen Jahr haben sich in Deutschland fast 100.000 Menschen ihre Kurz- oder Weitsichtigkeit weglasern lassen. Doch die Risiken werden oft verschwiegen. Augen-Physiologe Andreas Berke erklärt, welche Gefahren bei der Operation lauern.
Vorbereitung für eine Laser-Behandlung: "Wundheilungsprozesse mit Trübungen und Narben"

Vorbereitung für eine Laser-Behandlung: "Wundheilungsprozesse mit Trübungen und Narben"

Foto: AFP