Pfeil nach rechts

Bücher in Timbuktu Vor Islamisten gerettet, vom Schimmel bedroht

Tapfere Privatleute haben die wertvollen Bibliotheken von Timbuktu vor islamistischen Rebellen gerettet. Doch nun bedrohen Schimmel und Stock im Geheimversteck die jahrhundertealten Manuskripte. Die letzte Hoffnung der Aktivisten: Crowdfunding.
Bedrohte Schätze: Im Ahmed-Baba-Institut lagerten 40.000 wertvolle Schriften, bis es von Islamisten in Brand gesetzt wurde

Bedrohte Schätze: Im Ahmed-Baba-Institut lagerten 40.000 wertvolle Schriften, bis es von Islamisten in Brand gesetzt wurde

AP