Pfeil nach rechts

Ausgegraben - Neues aus der Archäologie Soldat der Schlacht von Waterloo entdeckt

Moorleichen verraten die Modetrends der Eisenzeit - Umhänge aus Lammfell waren der Renner. Außerdem im archäologischen Wochenrückblick: wie ein Militärarzt den sterbenden Abraham Lincoln untersuchte und warum sich Anthropologen um 200.000 Jahre verrechnet haben könnten.
Überraschend farbig: Mode der frühen Eisenzeit untersucht
National Museum of Denmark

Fotostrecke

Überraschend farbig: Mode der frühen Eisenzeit untersucht

Frühe Neurochirurgie: Junger Militärarzt untersuchte sterbenden US-Präsidenten
AP/ New York Public Library

Fotostrecke

Frühe Neurochirurgie: Junger Militärarzt untersuchte sterbenden US-Präsidenten

Gestorben am 18. Juni 1815: Das Skelett eines jungen Soldaten der Schlacht von Waterloo

Gestorben am 18. Juni 1815: Das Skelett eines jungen Soldaten der Schlacht von Waterloo

AFP/ SPW-DG04
Schädel des Homo heidelbergensis: Alter und Gattung müssen richtig datiert werden

Schädel des Homo heidelbergensis: Alter und Gattung müssen richtig datiert werden

REUTERS
Grabsteine der argentinischen Soldaten auf den Falkland-Inseln: Identifizierung geplant

Grabsteine der argentinischen Soldaten auf den Falkland-Inseln: Identifizierung geplant

AFP

Mehr lesen über