Dank deutscher Missionare: Ausgestorbene Aborigene-Sprache erwacht zu neuem Leben
TORSTEN BLACKWOOD/ AFP
Fotostrecke

Dank deutscher Missionare: Ausgestorbene Aborigene-Sprache erwacht zu neuem Leben

Australien Linguisten beleben ausgestorbene Aborigene-Sprache

Australische Linguisten haben eine ausgestorbene Aborigene-Sprache bei Adelaide wiederbelebt. Möglich machen dies die Aufzeichnungen deutscher Missionare aus dem 19. Jahrhundert. Lange nach dem Tod der letzten Sprecherin wächst nun die erste neue Muttersprachlerin heran.
Von Thomas Wagner-Nagy
Mehr lesen über