Pfeil nach rechts
Nobelpreis Physik 2010: Das Wundermaterial Graphen
Reuters

Fotostrecke

Nobelpreis Physik 2010: Das Wundermaterial Graphen

Auszeichnung für Graphen-Entdecker Mit Klebeband zum Physik-Nobelpreis

Dünner als ein Haar, stabil wie eine Hängematte, leichter als Seide: Andre Geim und Konstantin Novoselov haben mit Graphen ein wahres Wundermaterial kreiert - und dafür nun den Physik-Nobelpreis bekommen. Klebestreifen-Experimente nach Feierabend führten sie zu ihrer Entdeckung.