Bayern Archäologen entdecken Massengrab aus dem Dreißigjährigen Krieg

Münzen, Uniformbestandteile, Rosenkranzperlen: Vermutlich waren es französische Söldner, die in der Grabstätte in Bayern eilig verscharrt wurden. Rund 50 Skelette haben Archäologen nun entdeckt.