Egoismus bei Schiffsunglücken Frauen und Kinder zuletzt

Auf See gibt's keine Gentlemen - bei Schiffsunglücken interessieren sich Männer nicht für das Wohl von Frauen und Kindern, und auch die Crew rettet vor allem sich selbst. Das berichten Forscher in einer neuen Studie. Besonders egoistisch verhalten sich die sonst so höflichen Briten.
Schiffsunglück-Übung: Häufig überlebt die Crew, aber nur wenige Kinder werden gerettet

Schiffsunglück-Übung: Häufig überlebt die Crew, aber nur wenige Kinder werden gerettet

DPA/ PNAS
jme/dpa