Fotostrecke

Erlegtes Mastodon: Großwildjagd vor 13.800 Jahren

Foto: CSFA/ Texas A&M University

Besiedlung Nordamerikas Speerspitze in Mastodonknochen deutet auf frühe Großwildjäger

Sie hatten es auf Mammuts und Mastodonten abgesehen: In Nordamerika erlegten Menschen bereits vor rund 13.800 Jahren große Rüsseltiere. Das belegt ein fossiler Mastodonknochen samt Speerspitze. Der Fund rüttelt an der Theorie zur Besiedlung Amerikas - dafür ist er tausend Jahre zu alt.
wbr/dpa