FlÃ?chen ohne GebÃ?udebebauung Die Abbildung zeigt sogenannte ?Pole der Unerreichbarkeit? in Deutschland (Gebie- te, die möglichst weitrÃ?umig frei von GebÃ?udebebauung sind). Bei einer Raster- Auflösung von 10 Metern wird die Entfernung zum nÃ?chsten GebÃ?ude farblich gekennzeichnet. ZusÃ?tzlich dargestellt sind Details der fÃ?nf gröÃten entlegensten Orte ? hier ist die Entfernung zu einem GebÃ?ude am gröÃten. Es handelt sich um TruppenÃ?bungsplÃ?tze (einen ehemaligen und vier noch genutzte). Von oben: Kyritz-Ruppiner Heide/Brandenburg (maximale Entfernung zum nÃ?chsten GebÃ?u- de: 4.440 m), Bergen/Niedersachsen (6.320 m), Oberlausitz/Sachsen (4.170 m), Baumholder/Rheinland-Pfalz (4.850 m), Hohenfels/Bayern (4.250 m). (Quelle: Behnisch et al. 2019)
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

FlÃ?chen ohne GebÃ?udebebauung Die Abbildung zeigt sogenannte ?Pole der Unerreichbarkeit? in Deutschland (Gebie- te, die möglichst weitrÃ?umig frei von GebÃ?udebebauung sind). Bei einer Raster- Auflösung von 10 Metern wird die Entfernung zum nÃ?chsten GebÃ?ude farblich gekennzeichnet. ZusÃ?tzlich dargestellt sind Details der fÃ?nf gröÃten entlegensten Orte ? hier ist die Entfernung zu einem GebÃ?ude am gröÃten. Es handelt sich um TruppenÃ?bungsplÃ?tze (einen ehemaligen und vier noch genutzte). Von oben: Kyritz-Ruppiner Heide/Brandenburg (maximale Entfernung zum nÃ?chsten GebÃ?u- de: 4.440 m), Bergen/Niedersachsen (6.320 m), Oberlausitz/Sachsen (4.170 m), Baumholder/Rheinland-Pfalz (4.850 m), Hohenfels/Bayern (4.250 m). (Quelle: Behnisch et al. 2019)