Förderplattform "Statfjord A" (Archivbild): "Das sind sehr gute Nachrichten"
DPA

Förderplattform "Statfjord A" (Archivbild): "Das sind sehr gute Nachrichten"