Spitzensport Bioethiker fordert offenen Markt für Doping

Gehört die Null-Toleranz-Politik gegen Doping auf den Müllhaufen der Geschichte? Durch eine kontrollierte Freigabe leistungssteigernder Substanzen wäre der Spitzensport fairer - und gesünder, sagt der Bioethiker und Philosoph Julian Savulescu.
Tour de France (Bild vom 15. Juli): Immer wieder von Doping-Fällen überschattet

Tour de France (Bild vom 15. Juli): Immer wieder von Doping-Fällen überschattet

Foto: Christophe Ena/ AP
Das Interview führte Markus Becker
Mehr lesen über