Blitz-Evolution Tibeter stellten ihr Erbgut in Rekordzeit auf Höhenluft ein

Evolution im Schnelldurchgang: Die tibetische Bevölkerung passte ihr Erbgut in weniger als 3000 Jahren an das Leben in extremer Höhe an. Die Himalaja-Bewohner haben eine einzigartige Strategie entwickelt - sie reagierten auf paradoxe Weise auf den Sauerstoffmangel.
Leben in 5000 Metern Höhe: Eine Herausforderung für den Körper

Leben in 5000 Metern Höhe: Eine Herausforderung für den Körper

Foto: DAVID GRAY/ REUTERS
sus/apd