Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Cäsium-Spuren Baby-Milchpulver aus Japan radioaktiv belastet

In japanischem Baby-Milchpulver sind Spuren von radioaktivem Cäsium entdeckt worden. Zwar liegen die Werte unter den zulässigen Grenzwerten, dennoch hat der Hersteller Hunderttausende Packungen vorsichtshalber zurückgerufen.
cib/dpa