Stammzellforschung: Gehirn-Strukturen aus dem Bioreaktor
Foto: Madeline A. Lancaster
Fotostrecke

Stammzellforschung: Gehirn-Strukturen aus dem Bioreaktor

Menschliche Stammzellen Forscher züchten Gehirn-Knospen

Aktive Nervenzellen, verschiedene Hirnstrukturen: Im Labor haben Wissenschaftler ein Mini-Gehirn gezüchtet. Mit Hilfe solcher Organmodelle lassen sich Krankheiten besser erforschen. Und sie könnten auch bei der Entwicklung neuer Medikamente helfen.
wbr/dpa