Ungleiche Impfstoffverteilung »Das Virus schert sich nicht um Grenzen«

Ärmere Länder haben keine Chance bei der Verteilung der Impfstoffe. Tropenmediziner Maximilian Gertler warnt vor fatalen Folgen – auch für Europa.
Ein Interview von Susanne Götze
Künstliche Beatmung in einem Krankenhaus in der südafrikanischen Stadt Pretoria: Sauerstoffgeräte gibt es kaum in afrikanischen Ländern

Künstliche Beatmung in einem Krankenhaus in der südafrikanischen Stadt Pretoria: Sauerstoffgeräte gibt es kaum in afrikanischen Ländern

Foto: Themba Hadebe / AP
Foto: Sebastian Bolesch
»Wenn sich das Virus ungehindert ausbreitet, dann gibt es auch mehr Mutationen und die kommen dann auch nach Europa.«

Maximilian Gertler, Tropenmediziner und bei Ärzte ohne Grenzen aktiv

Icon: Spiegel
»Da geht es nicht um ein verpasstes Konzert oder Homeoffice ohne Kinderbetreuung, sondern um Hunger.«

Maximilian Gertler, Tropenmediziner an der Charité