Kontaktbeschränkungen Was bedeutet ein November-Shutdown für ... Deutschland?

Die Ministerpräsidenten der Länder verhandeln mit der Kanzlerin über einen Shutdown im November. Welche Auswirkungen hätte er? Ein Überblick.
Einkaufsstraße und Fußgängerzone in der Innenstadt von Mannheim im März 2020

Einkaufsstraße und Fußgängerzone in der Innenstadt von Mannheim im März 2020

Foto:

Ralph Peters / imago images

Seit Wochen zeigt die Entwicklung der Fallzahlen das immer gleiche Bild: Die Zahlen steigen und steigen und steigen. Inzwischen breitet sich das Coronavirus sogar wieder exponentiell aus. Die 7-Tage-Inzidenz von 50 Infizierten pro 100.000 Einwohner ist in vielen Ballungsgebieten überschritten. Längst liegt ganz Deutschland im Mittel über dieser Marke. In der Folge haben die Krankenhäuser wieder vermehrt mit Corona-Patienten zu tun, auch die Intensivstationen.

Seit Wochen diskutierten Deutschlands Politiker, Mediziner und Virologen über Maßnahmen, die eben jene unkontrollierte Verbreitung stoppen sollen, verstolpern das Beherbergungsverbot, verwirren mit manchmal unterschiedlichen, mitunter gar widersprüchlichen Maßnahmen. Es ist ein öffentliches Ringen, mancherorts eine unverhohlene Kapitulation. Der Erfolg jedenfalls ist ausgeblieben.

Lange hatten sich die Verantwortlichen bemüht, den Begriff Shutdown zu vermeiden, so schien es. Doch nun hat sich die Lage so verschlimmert, dass Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten an diesem Mittwoch darüber berät, das öffentliche Leben ab Anfang November für knapp einen Monat herunterzufahren. Gastronomiebetriebe sollen schließen, das kulturelle Leben weiter eingeschränkt werden, nur Schulen und Kindergärten sollen geöffnet bleiben - anders als beim ersten Shutdown im Frühjahr.

Was würde ein Shutdown von wenigen Wochen für Deutschlands Gesellschaft bedeuten, für die Jungen wie die Alten? Welche Auswirkungen hätte er auf die Wirtschaft, insbesondere auf die Gastronomie und den Tourismus? Und wie sehr trifft er den Profi- und Breitensport, aber auch den Kulturbetreib wie Kinos und Theater?

Und, nicht zuletzt: Was bedeutet das für die Verbreitung des Virus selbst?

Was bedeutet der Corona-Shutdown für ...
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.