Coronavirus China spricht von 440 infizierten Patienten - und neun Toten

Neue Details zum Coronavirus: Laut Chinas Regierung sind mindestens neun Menschen an den Folgen gestorben. Zudem warnen die Behörden, das Virus könne mutieren und sich weiter ausbreiten.
Patienten werden in ein Krankenhaus in Wuhan gebracht: In der Stadt wurden die ersten Fälle gemeldet

Patienten werden in ein Krankenhaus in Wuhan gebracht: In der Stadt wurden die ersten Fälle gemeldet

STRINGER/EPA-EFE/REX

Chronologie des Coronavirus-Ausbruchs in China
aar/kry/AFP/dpa