Gentechnik und Ethik Das Unantastbare ist antastbar geworden

Konsens beim Gen-Gipfel in Washington: Führende Forscher haben sich geeinigt, eine neue Methode zum Verändern des Erbguts vorerst nicht bei menschlichen Keimzellen anzuwenden. Dennoch wirft allein die Möglichkeit viele Fragen auf.
Erbgut (Illustration): Kommt der Eingriff in die Keimbahn?

Erbgut (Illustration): Kommt der Eingriff in die Keimbahn?

Foto: Corbis