DNA-Rekonstruktion Forscher entziffern Neandertaler-Erbgut

Es ist ein Meilenstein der Forschung: In mühevoller Kleinarbeit haben Leipziger Wissenschaftler das Erbgut aus einem 38.000 Jahre alten Neandertaler-Knochen rekonstruiert. So wollen sie dem Geheimnis auf die Spur kommen, ob sich der Neandertaler und der Homo sapiens gepaart haben.
cvk/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel