Pfeil nach rechts

Knochenanalyse Forscher entschlüsseln Erbgut von 400.000 Jahre altem Urmenschen

Wo liegen die Ursprünge des Menschen? Wer sind unsere Vorfahren? Aufschluss gibt eine spektakuläre Analyse: Wissenschaftler haben 400.000 Jahre altes Menschen-Erbgut ausgelesen - es stammt von Knochen aus einer spanischen Höhle.
Etwa 400.000 Jahre altes Skelett eines Urmenschen, gefunden in Sima de los Huesos

Etwa 400.000 Jahre altes Skelett eines Urmenschen, gefunden in Sima de los Huesos

AP Photo/Madrid Scientific Films, Javier Trueba