"March for Science" Forscher planen weltweite Proteste gegen Trump

Am Wochenende wollen Wissenschaftler in mehr als 500 Städten gegen Donald Trump demonstrieren - auch in Deutschland. Kritiker der Aktion befürchten, dass Forschung dadurch in die linke Ecke gerät.
Forschertreffen in Boston: Protest gegen Trump
Fotostrecke

Forschertreffen in Boston: Protest gegen Trump

Foto: Susan Walsh/ AP
joe/dpa