"Donner Party" Spuren von US-Kannibalen gefunden

Sie sind die berühmtesten Kannibalen der USA: die Siedler der "Donner Party", die im Winter 1846/47 auf dem Weg nach Westen im Schnee stecken blieben und ihre Toten aßen, um nicht zu verhungern. Archäologen glauben nun, Reste des grausigen Geschehens gefunden zu haben.
Mehr lesen über