Drogen- und Suchtbericht 2012 Jugendliche rauchen und trinken weniger

Einige erfreuliche Trends zeigt der Drogenbericht der Bundesregierung auf: Demnach greifen Jugendliche seltener zu Zigaretten oder Alkohol als früher. Sorgen bereitet den Suchtexperten jedoch, dass junge Menschen häufiger auf gewerbliche Glücksspiel-Angebote eingehen und viel Zeit online verbringen.
Verboten - und auf dem Rückzug: Weniger Jugendliche fangen mit dem Rauchen an

Verboten - und auf dem Rückzug: Weniger Jugendliche fangen mit dem Rauchen an

Foto: Armin Weigel/ picture alliance / dpa
wbr/dpa/AFP