Einzigartig Handschrift von Kleopatra entdeckt

Durch Zufall ist ein Niederländer auf die bislang einzige schriftliche Aufzeichnung Kleopatras gestoßen. Allzu schreibwütig war die Herrscherin allerdings nicht.


Berlin - Die weltweit einzige Unterschrift der ägyptischen Herrscherin Kleopatra (69 bis 30 v. Chr.) ist jetzt im Magazin des Berliner Ägyptischen Museums entdeckt worden. Mit den griechischen Worten "So soll es sein" unterzeichnete Kleopatra einen Befehl auf einer Papyrusrolle aus dem Jahr 33 v. Christus.

Kleopatra-Unterschrift: "So soll es sein"
ZDF

Kleopatra-Unterschrift: "So soll es sein"

Möglicherweise sei die Unterschrift die einzige handschriftliche Spur eines alten ägyptischen Herrschers überhaupt, sagte der Direktor des Ägyptischen Museums, Dietrich Wildung. Er bestätigte damit Berichte der Boulevardzeitung "B.Z." und der Londoner "Sunday Times". Viele der damaligen Regenten hätten vermutlich gar nicht schreiben können.

Der niederländische Wissenschaftler Peter van Minnen habe die Handschrift entdeckt, als er zu Ehren des belgischen Papyrusforschers Jean Bingen eine Festschrift mit wertvollen Papyrusrollen aus den wichtigsten Altertums-Museen der Welt zusammenstellte, sagte der Museumsdirektor. Die Handschrift schlummerte bis zu van Minnens Recherchen mehr als hundert Jahre unentdeckt im Ägyptischen Museum.

In dem Befehl ordnet Kleopatra die Bestechung des römischen Armeechefs Canidius an. Canidius soll Kleopatras Ehemann Antonius dazu überreden, sie an seiner Seite in der Seeschlacht von Aktium mitkämpfen zu lassen.

Antonius lässt sich tatsächlich überzeugen, Kleopatra zieht in die Schlacht und verliert. Zurück in Alexandria begeht die durch die Niederlage gedemütigte Herrscherin Selbstmord, indem sie sich eine giftige Schlange auf die Brust setzt.

An diesem Donnerstag will das Ägyptische Museum Kleopatras Handschrift erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.