Energieschub Siesta für alle!

US-Forscher empfehlen ein Mittagsschläfchen für jeden Arbeitnehmer. Dadurch erhöhe sich die Leistung und Aufnahmefähigkeit.


Ein Schläfchen in Ehren... Forscher haben bestätigt, was vielen Völkern klar ist: Ein Mittagsschlaf von rund 20 Minuten gibt neue Energie und motiviert. Wissenschaftler der amerikanischen Cornell University hätten auch nachgewiesen, dass die Gefahr von Unfällen und Fehlern bei der Arbeit nach einer Siesta massiv sinke, berichtet das Magazin "Geo". Die US-Forscher raten daher, eine Siesta am Mittag zur ständigen Einrichtung zu machen.

20 Minuten Mittagsschlaf am Tag laden den Akku wieder auf

20 Minuten Mittagsschlaf am Tag laden den Akku wieder auf

Als Teil eines von der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) organisierten Fitness-Programms hatte vor einigen Wochen die niedersächsische Stadt Vechta ihren Beamten einen kurzen Büroschlaf in der Mittagspause erlaubt und Ruhe-Matten zur Verfügung gestellt. Der Sächsische Beamtenbund hatte die Entscheidung des Stadtdirektors jedoch im Januar als "politische Instinktlosigkeit" kritisiert. Beamte könnten sich ein Mittagsschläfchen, vor allem im Osten, nicht leisten.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.