Energiewende von unten Die Strompiratin

Luise Neumann-Cosel hat eine Genossenschaft gegründet, um das Stromnetz Berlins zu übernehmen - vom Konzern Vattenfall. Dass sie dazu 100 Millionen Euro braucht, stört sie dabei nicht.
Von Dirk Liesemer
Strompiratin Luise Neumann-Cosel: "Man muss da nüchtern rangehen"

Strompiratin Luise Neumann-Cosel: "Man muss da nüchtern rangehen"

Foto: Dirk Liesemer
Mehr lesen über