Enzensberger-Essay Die Mucken der Mathematik

Mathematik ist mehr als nur eine Leidenschaft von Hans Magnus Enzensberger. In einem Essay ergründet er das Wesen von Gleichungen und Funktionen, die auf so verblüffende Weise die Wirklichkeit beschreiben. Und doch: Tief im Innern des Zahlenuniversums scheint etwas nicht zu stimmen.
Albert Einstein: "Wie kann es sein, dass die Mathematik so bewundernswert an die wirklichen Dinge angepasst ist?"

Albert Einstein: "Wie kann es sein, dass die Mathematik so bewundernswert an die wirklichen Dinge angepasst ist?"

AFP
Mehr lesen über