Pfeil nach rechts

Erbgut-Vergleich Briten weniger vielfältig als im Mittelalter

Kosmopolitisches Großbritannien? Wenigstens wenn es um die genetische Vielfalt geht, war England zur Römerzeit und im Mittelalter bunter. Schuld ist wohl weniger Insel-Inzucht als die Todeswellen der Pest.
Briten (Ex-Premier Blair und Mitglieder der Königsfamilie bei einer Parade zum Falkland-Krieg): Genetische Vielfalt in der Bevölkerung heute geringer als vor 1000 Jahren

Briten (Ex-Premier Blair und Mitglieder der Königsfamilie bei einer Parade zum Falkland-Krieg): Genetische Vielfalt in der Bevölkerung heute geringer als vor 1000 Jahren

AFP