Erinnerungs-Psychologie Der ganz eigene Film vom 11. September

Wer den 11. September direkt in New York erlebt hat, wird bis heute von Erinnerungen verfolgt - oder davon, was fünf Jahre später übrig ist. Hirnforscher und Psychologen haben Zeugen der Anschläge interviewt und sind auf eine Kluft zwischen Wahrheit und gefühltem Wissen gestoßen.
Von Fanny Facsar
Mehr lesen über