Schadstoffe EU schränkt Luftverschmutzung durch Kraftwerke ein

Gegen den Willen Deutschlands haben die EU-Staaten strengere Auflagen für Kohlekraftwerke durchgesetzt. Die Vorgaben sollen die Luftqualität verbessern und Gesundheitsrisiken senken.
Tagebau Vereinigtes Schleenhain bei Pödelwitz in Sachsen vor den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Lippendorf

Tagebau Vereinigtes Schleenhain bei Pödelwitz in Sachsen vor den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Lippendorf

Foto: Jan Woitas/ picture alliance / dpa
jme/dpa