Forscheranalyse des Atomtests Kims Waffenbauer steigern die Sprengkraft

Eine Explosion wie zehn Kilotonnen TNT: Der mutmaßliche Atomtest in Nordkorea hatte laut deutschen und russischen Experten eine viel größere Wucht als beim ersten Versuch 2006. Endgültige Belege fehlen noch, doch den Indizien zufolge ist Nordkoreas Atomprogramm sehr ernst zu nehmen.

Atomwaffen: Welche Staaten über welches Arsenal verfügen

Land strategische Sprengsätze nicht-strategisch gesamt
China 130-200 120 250-320
Frankreich 350 0 350
Indien 50 unbekannt 50+x
Israel 100-200 unbekannt 100-200
Nordkorea 5-12 0 5-12**
Pakistan 40-70 unbekannt 40-70
Russland 3300-3400 3000-8000 7200*
Großbritannien 180-200 5 180-200
USA 5236 500 5736*
Quelle: Center for Defense Information, Schätzungen, Stand Juli 2008
*Ohne eingelagerte oder in Reserve gehaltene Sprengsätze
**geschätzt anhand der angenommenen Menge von vorhandenem atomwaffenfähigen Plutonium

Nord- und Südkorea