Forschung 2006 Die Top 10 der Wissenschaftsbilder

Gigantische Raumstationen, Tierföten im Mutterleib, bizarre Meerestiere: Die Forschung faszinierte in diesem Jahr mit spektakulären Fotos. SPIEGEL ONLINE zeigt die erfolgreichsten Bilderstrecken aus der Wissenschaft 2006.


Fachartikel sind meist so vertrackt wie erkenntnisreich, Bilder dagegen können nicht nur Experten, sondern auch Laien faszinieren. Bei SPIEGEL ONLINE waren in diesem Jahr viele hundert Bilder aus der Forschung zu sehen - darunter teils spektakuläre Fotos, die nicht nur inhaltlich wichtig sind, sondern mitunter auch künstlerischen Ansprüchen genügen.

Dabei ist ein Trend zu einer immer stärkeren und attraktiveren Visualisierung in der Wissenschaft zu beobachten: Forscher haben inzwischen verstanden, dass sie ihre Erkenntnisse sowohl innerhalb der Fachgemeinde als auch gegenüber der Öffentlichkeit weit besser verkaufen können, wenn aussagekräftige Fotos, Grafiken und Animationen die reinen Daten unterfüttern.

Wie sehr auch Nicht-Fachleute von Bildern aus der Forschung fasziniert sind, zeigt ein Blick in die Statistiken von SPIEGEL ONLINE: Allein die im September erschienenen Fotos der Biologen Laurent Ballesta und Pierre Descamp wurden insgesamt über vier Millionen Mal abgerufen. Wir haben unsere Zahlen aus dem Jahr 2006 ausgewertet und die zehn erfolgreichsten Fotostrecken des Jahres ermittelt:



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.