Forschung und Finanzen Die merkwürdigen Mittelchen des Charité-Professors Kiesewetter

Neuer Ärger an der Berliner Charité: Der Leiter des Instituts, an dem das zweifelhafte "Bio-Viagra" Plantagrar erforscht wurde, fiel schon mehrfach mit seltsamen Forschungen und dreistem Finanzgebaren auf. Jetzt kommt erneut der Verdacht auf, dass Medizinisches mit Geschäftlichem vermischt wurde.