Frauen-Ringkampf in Bolivien Fliegende Zöpfe, wehende Röcke

Wenn in Bolivien ein Ringkampf läuft, fliegen die Röcke: Lucha libre heißt der Wettkampf irgendwo zwischen Wrestling und Tollhaus. Ein Unternehmer hatte die Idee, Frauen das Freistilringen beizubringen. In traditioneller Kleidung treten sie seitdem gegeneinander an - zur Freude des Publikums.
Von Alma Guillermoprieto

An dieser Stelle stand für einen begrenzten Zeitraum der Artikel "Frauen-Ringkampf in Bolivien: Fliegende Zöpfe, wehende Röcke", übernommen aus "National Geographic Deutschland", Heft 12/2008.

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.