Erbgut-Analyse: Familienbande zwischen China und Amerika
Foto: DPA/ Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie
Fotostrecke

Erbgut-Analyse: Familienbande zwischen China und Amerika

Erbgut-Vergleich Frühe Chinesen verwandt mit amerikanischen Ureinwohnern

40.000 Jahre alte menschliche Knochen haben Forscher in einer Höhle in Peking entdeckt. Eine DNA-Analyse zeigt nun: Der sogenannte Tianyuan-Mensch ist nicht nur mit heute lebenden Asiaten verwandt, sondern auch mit den Ureinwohnern Amerikas.
wbr/dpa
Mehr lesen über