Fukushima Greenpeace warnt vor Strahlung in Fukushima-Sperrzone

Die japanische Regierung will erneut Gebiete in der Nähe des AKW Fukushima für Bewohner freigeben. Umweltschützer warnen vor der Strahlenbelastung - allerdings mithilfe wenig aussagekräftiger Grenzwerte.
Namie in der Präfektur Fukushima, Namie (Bild aus dem März 2011)

Namie in der Präfektur Fukushima, Namie (Bild aus dem März 2011)

Foto: Franck Robichon/ dpa
Fukushima im Mai 2012

Fukushima im Mai 2012

Foto: Tom Curley/ dpa
Mit Material von dpa