Gefährliche Chemikalie Bisphenol A könnte Erektionsprobleme bewirken

Dass die Chemikalie Bisphenol A für Föten und Kinder gefährlich sein kann, ist bekannt. Nun gibt es erstmals Hinweise darauf, dass der Kunststoffzusatz auch bei Erwachsenen zu Problemen führen könnte - bei sehr hoher Belastung drohen möglicherweise Erektions- und Ejakulationsprobleme.
Paar beim Liebesspiel (Symbolbild): "Einfluss auf das männliche Fortpflanzungssystem"

Paar beim Liebesspiel (Symbolbild): "Einfluss auf das männliche Fortpflanzungssystem"

Foto: Corbis
chs/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel