Vertrauenswürdigkeit Gehirn beurteilt Menschen in Millisekunden

Ist ein Mensch vertrauenswürdig oder nicht? Um das zu beurteilen, braucht das Gehirn offenbar nur Millisekunden - noch bevor es das Gesicht des Gegenübers überhaupt bewusst wahrgenommen hat.
Schnelle Reaktion: Den Probanden wurden echte und künstliche Gesichter gezeigt. Die Amygdala (orange) reagierte stärker auf die weniger vertrauenswürdigen

Schnelle Reaktion: Den Probanden wurden echte und künstliche Gesichter gezeigt. Die Amygdala (orange) reagierte stärker auf die weniger vertrauenswürdigen

Journal of Neuroscience
aei
Mehr lesen über