Geld für Entwicklungsländer IWF will Milliardenfonds für Klimahilfe auflegen

Der Internationale Währungsfonds will Entwicklungsländer im Kampf gegen den Klimawandel unterstützen. IWF-Chef Dominique Strauß-Kahn hat dazu nun einen Milliarden Dollar teuren Vorschlag gemacht. Wie groß dessen Erfolgschancen sind, ist aber noch unklar.
IWF-Gebäude in Washington (Archivbild von 2004): Auf innovative Weise Geld bereitstellen

IWF-Gebäude in Washington (Archivbild von 2004): Auf innovative Weise Geld bereitstellen

Foto: A2800 epa Matthew Cavanaugh/ dpa
chs/Reuters