Gerichtsentscheid Größter Schiffs-Goldschatz geht an Spanien

Es war ein Sensationsfund: 2007 hatte ein US-amerikanisches Unternehmen im Atlantik 17 Tonnen Gold entdeckt. Die Firma beanspruchte den größten Schatz, der jemals aus einem Wrack geborgen wurde. Doch nun entschied ein Gericht anders. Auch die Quelle des Vermögens steht inzwischen fest.
17 Tonnen Gold: Quelle des Vermögens steht inzwischen fest

17 Tonnen Gold: Quelle des Vermögens steht inzwischen fest

AP/ Odyssey Marine Exploration
boj/AFP