Gesunde Ernährung New York streicht schädliche Fette von der Speisekarte

Sie erhöhen das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen und gelten hierzulande als unerwünschter Bestandteil der Nahrung - Transfette sind ungesund. Nun hat New York als erste Stadt der USA die schädlichen Fette aus Restaurants und Imbissen verbannt.