Gewaltopfer Kindesmisshandlung verändert die Stressgene

Liebesentzug, Schläge, Vergewaltigung: Physische und psychische Gewalt prägt Kinder für lange Zeit. Eine neue Studie belegt, dass sie auch als Erwachsene noch anders auf Stress reagieren als Menschen, denen solch schlimme Momente erspart blieben.
Gewalt in der Familie: Opfer von Kindesmisshandlung haben als Erwachsene veränderte Stressgene

Gewalt in der Familie: Opfer von Kindesmisshandlung haben als Erwachsene veränderte Stressgene

Foto: DDP
hei/ddp