Mäusestudie Laserlicht entdeckt Hirntumorgewebe

Hirntumoren können nach wenigen Monaten tödlich sein. Operationen sind bislang mäßig erfolgreich: Ärzte müssen krankhafte Zellen im Kopf zurücklassen. Ein neues Mikroskopie-Verfahren hilft bei der Erkennung von Tumorgewebe.
SRS-Mikroskopie eines Glioblastoms: Tumorgewebe erscheint blau

SRS-Mikroskopie eines Glioblastoms: Tumorgewebe erscheint blau

Foto: Harvard University/ Xie Laboratory
boj/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel