Überfüllte Lager in der Ägäis Athen will Flüchtlinge aufs Festland evakuieren

Aus Angst vor einem Covid-19-Ausbruch will die Regierung in Athen ältere und kranke Flüchtlinge aus den Lagern der Ägäisinseln rausholen. Das ist zu wenig, kritisieren Hilfsorganisationen.
Im ersten Schritt sollen nächste Woche weitere Flüchtlinge präventiv aus den überfüllten Lagern zum Festland reisen

Im ersten Schritt sollen nächste Woche weitere Flüchtlinge präventiv aus den überfüllten Lagern zum Festland reisen

Vangelis Papantonis/ AP
sug/afp/dpa-AFX