Überfüllte Lager in der Ägäis Athen will Flüchtlinge aufs Festland evakuieren

Aus Angst vor einem Covid-19-Ausbruch will die Regierung in Athen ältere und kranke Flüchtlinge aus den Lagern der Ägäisinseln rausholen. Das ist zu wenig, kritisieren Hilfsorganisationen.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Im ersten Schritt sollen nächste Woche weitere Flüchtlinge präventiv aus den überfüllten Lagern zum Festland reisen

Vangelis Papantonis/ AP
ANZEIGE
Icon: Spiegel
ANZEIGE
ANZEIGE

Hier steckt mehr dahinter

Wenn Sie zusätzliche Inhalte sehen möchten, öffnen Sie diesen Artikel bitte auf unserer mobilen Webseite.

Jetzt alles zeigen Pfeil nach rechts
sug/afp/dpa-AFX